top of page
aCCREDIA.png

Zertifizierungen

Das Unternehmen verfügt über ein Managementsystem in Übereinstimmung mit den folgenden Vorschriften:

  • UNI EN ISO 9001:2015:Qualitätsmanagementsysteme;

    • Umfang:Installation, Wartung und Überholung von elektrischen, mechanischen und pneumatischen Systemen und Bordausrüstung von Schienenfahrzeugen. Produktion von metallischen Zimmerei.

    • Sektoren:EA_17-19-22

  • UNI EN 9100:2018:Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen an Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsorganisationen:

    • Umfang:Fertigung von Baugruppen und elektrischen Leitungen im Luft- und Raumfahrtbereich

    • Sektoren:EA_19-22

  • UNI EN ISO 14001:2015:Umweltverwaltungssysteme

    • Umfang:Installation, Wartung und Überholung von elektrischen, mechanischen und pneumatischen Systemen und Bordausrüstung von Schienenfahrzeugen.

    • Sektoren:EA_18-28-19-22

 

  • ISO 45001:2018:Arbeitsschutzmanagementsysteme;

    • Umfang:Installation, Wartung und Überholung von elektrischen, mechanischen und pneumatischen Systemen und Bordausrüstung von Schienenfahrzeugen. Produktion von metallischen Zimmerei.

    • Sektoren:EA_28-17

  • UNI EN ISO 3834-2:2006:Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen metallischer Werkstoffe - Teil 2: Erweiterte Qualitätsanforderungen;

    • Umfang:Herstellung von geschweißten Metallschreinereiarbeiten.

    • Sektoren:EA_17

  • F-GAS - Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067:Zertifizierung natürlicher Personen in Bezug auf stationäre Kälte- und Klimaanlagen, stationäre Wärmepumpen und Kühlräume von Kühllastwagen und -anhängern, die fluorierte Treibhausgase enthalten, sowie für die Zertifizierung von Unternehmen in Bezug auf Ausrüstungen stationärer Kälte- und Klimaanlagen und stationäre Wärmepumpen mit fluorierten Treibhausgasen.

  • F-GAS - Verordnung (EG) n. a. 304/2008:Zertifizierung von Unternehmen und Personal in Bezug auf ortsfeste Brandschutzsysteme und Feuerlöscher, die bestimmte fluorierte Treibhausgase enthalten.

  • EN 15085-2:2007 CL2:Bahnanwendungen, Schweißen von Schienenfahrzeugen und -komponenten;

        Teil 2 - Qualitätsanforderungen und Zertifizierung des Schweißbetriebes;

  • Zertifizierungsbereich:

 

 

  • Kompetenzmanagementsystem

    • P 096 Rev. 4 Trend:Leistungen im Wartungsdienst, Organe und Sicherheitskomponenten.

  • COCS Nr. 30.6/DT Trenitalia:Auslagerung von Wartungsdiensten für Schienenfahrzeuge und Sicherheitseinrichtungen;

aBILITAZIONI.png
bottom of page